Paragleiten am Ötscher

Herzlich willkommen in Lackenhof!

Der Ötscher ist bzw. war ein bereits bekanntes Fluggebiet, welches in letzter Zeit etwas in Vergessenheit geraten war. Der neue relativ große Landeplatz auf der Ötscherwiese sollte das Fluggebiet wieder beleben. Der Berg ist nur gut zum Fliegen für Wind aus NW Richtungen.

Wenn man den Gipfel mal überhöht hat, dann hat man einen wunderbaren Ausblick nach Süden ins höhere Gebirge. Nach Norden liegt einem das ganze Mostviertel zu Füßen - so der Fluglehrer Hans Ecker.

Aber Vorsicht vor stark zunehmenden Höhenwind aus NW, welchen man als Pilot laufend überwachen muss. Auch die große Landewiese hat in der Hauptthermikzeit kräftige Ablösungen.

Es gibt mehrere Startmöglichkeiten auf dem Ötscher. 

Der Hüttenkogel (Hauptstartplatz) - erreicht man per Sessellift bis zum Schutzhaus, weiter ca. 10 Gehminuten in Richtung Gipfel (Startrichtung NW, Windanzeiger vorhanden).

Für sportliche „Walk and Fly“ Fans bietet der Gipfel  (1.893m) mehrere Anstiegsmöglichkeiten. Anschließend wird man mit über 1000 Hm belohnt.

Die alpinere Variante, über den Rauhen Kamm für sportliche Frühaufsteher (3 - 4 Std. Gehzeit).

Die Standard Route vom Schutzhaus zum Gipfel (ca. 1 Std. Gehzeit). Wenn möglich bitte ins Gipfelbuch mit Anmerkung Paragleiterstart eintragen, danke!

Das Panorama entfaltet sich schon beim Anstieg. Ein Start unmittelbar vor dem Gipfelkreuz ist wohlverdient und einfach unvergesslich.

Wir wünschen einen guten Flug und eine sanfte Landung!

 

Koordinaten: 47°51´43,0“ N,   15°12´04,9“ O

                                                                                             

 

Pisten & Anlagen
10 von 10 Pisten geöffnet
8 von 8 Lifte geöffnet
Zu den Angeboten
Live-Webcams
Talstation Eibenkogl
Eibenkogl Bergstation
Hüttenkogl
Aktuelles Wetter
11 °C
5 °C
Wetter