Pistengehen am Ötscher

Hier gibt's alle Infos für Pistengeher am Ötscher

ACHTUNG: Aufgrund Präparierungsarbeiten gilt bis auf weiteres die Pistensperre auf ALLEN Pisten der Ötscherlift GmbH.

 

Route „Ötscher-Schutzhaus“

Die markierte Aufstiegsroute „Ötscher-Schutzhaus“ ist während der Betriebszeiten der Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H. zugänglich.

Die Route startet am hinteren Parkplatz im Weitental. Von dort verläuft sie entlang der Straße bis zum Waldrand. Dort biegt der Weg nach rechts ab, durch den Wald geht es leicht bergan weiter. Nach einigen Minuten gelangt man auf die Piste #2 vom Großen Ötscher. Die Aufstiegsroute ist am äußerst linken Pistenrand von unten gesehen. Etwas weiter oben biegt man links auf den Skiweg. Nach einer Rechtskehre geht es weiter am Skiweg Richtung Piste #2. Kurz danach verläuft die Aufstiegsroute links in den Wald hinein. Von dort an befindet man sich abseits der Skipisten im bewaldeten Gebiet. Der Aufstieg bis zum Schutzhaus ist markiert.

Der obere Teil der Aufstiegsspur (im bewaldeten Gebiet) ist nicht für die Abfahrt frei gegeben.

Die Abfahrten müssen über die Pisten der Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H. während der Betriebszeiten getätigt werden.

Tourenabende

An jedem Dienstag und Freitag sind die Pisten #1 und #2 auf den Großen Ötscher ab 16:30 als Skiroute für die Pisten-/ Tourengeher geöffnet. Ab 20:30 gilt auf allen Pisten der Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H. die Pistensperre.

 Hervis „Ötscher-Attack“

Das anspruchsvollste Skitourenevent im Osten Österreichs … der Websitelink des Veranstalters folgt in Kürze

An folgenden fünf Freitagen werden alle Skipisten der Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H. zwischen 16:30 und 20:00 zur Skiroute. Ab 20:00 gilt im gesamten Skigebiet die Pistensperre.

  • 28.12.2018
  • 18.01.2019
  • 15.02.2019
  • 22.02.2019
  • 01.03.2019

 

Entgelt

Das Entgelt für die Nutzung der Parkflächen sowie für die Nutzung der angeführten Routen und Pisten beträgt in der Saison 2018/19 €8,- pro Tag bzw. € 80,- für eine Saisonkarte. Tagestickets können während der Öffnungszeiten an den Liftkassen und jederzeit beim Ticketautomaten bei der Kassa im Weitental erworben werden.

Für Inhaber einer gültigen Tages-, Mehrtages oder Saisonkarte (Hochkar-Ötscher Kombikarte, einer Sunny-Card oder einer Ybbstaler Alpen Wintercard) ist das Pistengehen inkludiert.

Hier finden Sie das Bestellformular für die Saisonkarte!

Kinder bis 15 Jahre sind frei!

                Saisonkarten können nur an der Hauptkassa erworben werden.

Allgemeines

Regeln: Für die angeführten Pisten- und Tourenangebote gelten die FIS Regeln

1. Rücksicht auf die anderen.

Jeder Skifahrer¹ muss sich stets so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

¹) Unter der Bezeichnung "Ski" werden hier sowohl Ski als auch alle skiähnlichen Gleitgeräte auf

Schnee, wie Big Foot, Short Carver, Snowboard, Snow Bike u.ä. verstanden.

2. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise.

Jeder Skifahrer muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem

Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen.

3. Wahl der Fahrspur.

Der von hinten kommende Skifahrer muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende

Skifahrer nicht gefährdet.

4. Überholen.

Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder links, aber immer nur mit einem Abstand,

der dem überholten Skifahrer für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.

5. Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren.

Jeder Skifahrer, der in eine Abfahrt einfährt, nach einem Halt wieder anfährt oder hangaufwärts

schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr

für sich und andere tun kann.

6. Anhalten.

Jeder Skifahrer muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer

Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer muss eine solche Stelle so schnell wie möglich

freimachen.

7. Aufstieg und Abfahrt.

Ein Skifahrer, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrtsstrecke benutzen.

8. Beachten der Zeichen.

Jeder Skifahrer muss die Markierungen und die Signale beachten.

9. Verhalten bei Unfällen.

Bei Unfällen ist jeder zur Hilfeleistung verpflichtet.

10. Ausweispflicht.

Jeder Skifahrer, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles

seine Personalien angeben.

 

und die Regeln des Kuratoriums für alpine Sicherheit

 

Hier gibt's die Toureninfo zum downloaden!

 

 

Hier finden Sie die Wegbeschreibung inkl. GPS-Daten:

Tour Ötscher Schutzhaus

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis

Die Geschäftsführung der Ötscherlift-Gesellschaft m.b.H.

 

Pisten & Anlagen
50%
5 von 10 Pisten geöffnet
75%
6 von 8 Lifte geöffnet
Anlagen
Live-Webcams
Talstation Eibenkogl
Eibenkogl Bergstation
Hüttenkogl
Aktuelles Wetter
-1 °C
-3 °C
Wetter