Bogenparcours Ötscher auf der Route, © Ludwig Fahrnberger

3D-Bogenparcours am Ötscher

Treffsicher im 3D-Bogenparcours

Habt ihr schon den Steinbock am Felsen entdeckt oder den Bären hinterm nächsten Baum? Beim 3D-Bogenparours am Fuße des Ötschers (Talstation Gr. Ötscher) heißt es: Ohren und Augen auf! Dabei stets den Bogen gespannt halten und in Schützenposition gehen. So ein Bogenparcours ist nichts für schwache Nerven!

Der 3D-Bogenparcours wartet auch heuer wieder mit zahlreichen Neuerungen auf Anfänger, Familien und Profis können mit Pfeil und Bogen auf die Jagd gehen.

Auf der neuen, komplett überarbeiteten Routenführung gilt es 52 3D-Ziele zu treffen. Die zwei Hauptrouten "Eibenkogl" und "Fuchswald" wurden heuer nochmals in zwei kleinere Runden unterteilt, somit stehen nun insgesamt vier Runden zur Verfügung. Hinweis: blaue Markierungen im Wald deuten auf die "Eibenkogl" Runde hin, rote Markierungen auf die "Fuchswald" Runde. 

In der „Bogenschenke“ lädt ein Getränkeautomat, der zum Verweilen und Erfrischen ein.

Routenverlauf

Spass mit Pfeil und Bogen

52 3D-Zielen warten darauf, getroffen zu werden! Damit der Parcours nicht zum Hürdenlauf wird, gibt es für alle Anfänger zu Beginn ein großzügiges Übungsgelände. Zahlreiche Zielscheiben und genügend Platz stehen den Schützen zum Üben zur Verfügung. 

Preise:

Preise für unseren 3D-Bogenparcours findest du hier.
Tickets können im Onlineshop gekauft werden.

Öffnungszeiten:  

Der Bogenparcours ist von Mai bis Oktober jeweils von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet! Bitte beachtet die Dauer der Gehzeit vor Beginn eurer geplanten Runde!

Verleih-Zeiten: 

Der Verleih von Pfeil und Bogen findet während der Liftbetriebszeiten statt. Du findest diesen bei der Liftkassa im Weitental bei der Schirmbar!

Gruppen bitten wir uns vor . Schicke deine Anfrage gleich hier: Gruppenanfrage Verleih Pfeil und Bogen.

Tipp: Mit der „Wilde Wunder Card“ ist der Eintritt in den 3D-Bogenparcours kostenlos. Wie ihr die Karte erhaltet? Nächtigt ihr bei einem der rund 65 Wilde-Wunder-Gastgeber, bekommt ihr die Karte beim Check-in gratis dazu.

Hier geht's zur Einverständniserklärung und den Parcoursregeln:

Anmeldeformular & Parcoursregeln