Wanderung Kleiner Ötscher

Wandertour ausgehend von Lackenhof, Eibenkogllift

Höhenprofil

9,86 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 9,86 km
  • Aufstieg: 726 Hm
  • Abstieg: 731 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 814 m
  • Höchster Punkt: 1.545 m
Eigenschaften
  • Rundtour
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • Gipfel-Tour

Details für: Wanderung Kleiner Ötscher

Kurzbeschreibung

Der kleine Bruder von seiner Majestät überzeugt mit tollen Ausblicken am Grat entlang. Davor und danach verläuft die Route durchs Skigebiet - im Sommer eine besondere Erfahrung!

Beschreibung

Von der Talstation des Eibenkogl-Lifts verläuft der Weg zunächst quer durch den Wald zum Großen Ötscherlift, von wo parallel zur Skipiste im Wald ein schöner Wanderpfad zum Riffelsattel führt. Hier genießt man einen ersten herrlichen Blick auf die zum Greifen nahe Gemeindealpe gegenüber. Die Wanderung verläuft anschließend etwa eine Stunde lang am Riffel-Grat entlang mit wunderbaren Panoramaausblicken ins Gesäuse bzw. Alpenvorland. 

Ein schmaler gut zu gehender Wanderpfad führt, nur selten unterbrochen von kurzen bergab-Passagen, stetig bergauf zum Gipfel des KLeinen Ötschers. 

Hinab geht es vorbei an der Bergstation des kleinen Ötscherlifts über die blaue Skipiste zurück zur Mittelstation und die letzten Meter zurück zum Ausgangspunkt. 

Startpunkt der Tour

Lackenhof, Eibenkogllift

Anfahrt

über Scheibbs oder Lunz am See in Richtung Mariazell, in Langau links abbiegen 4km nach Lackenhof am Ötscher. 

Weitere Infos / Links

Verantwortlicher für den Inhalt dieser Tour
Mostviertel
Letzte Aktualisierung: 16.09.2021

Tourismus-IG Ybbstaler Alpen

Teichwiese 1

3293 Lackenhof

www.ybbstaler-alpen.at

info@ybbstaler-alpen.at

+43-7484-93049

Ausrüstung

Wanderausrüstung, Proviant!

Sicherheitshinweise

Achtung am Grat entlang teilweise leicht ausgesetzte Stellen. 

Tipp des Autors

Prüfen Sie ihre Treffsicherheit im 3D Bogenparcours in Lackenhof. 

Weitere Touren in der Umgebung des Startpunkts