Abfahrt von der schwarzen Piste des Kleinen Ötschers, © Martin Fülöp

Skifahren und Snowboarden am Ötscher

Pistengaudi ohne Grenzen in Lackenhof

Ihr seht sie, die Rillen, die die Pistenraupe hinterlässt. Jetzt zählt nur noch: Skier anschnallen, Skibrille zurechtrücken und mit Enthusiasmus den ersten Schwung im Schnee ziehen! Langsam gleiten die zwei Brettln über das feine, weiße Pulver und das Gefühl von Freiheit macht sich breit. Ski- und Snowboardfahren am Ötscher ist Winterzauber pur! Kaum in einem anderen Skigebiet des Mostviertels gibt es so einen perfekten Kontrast zwischen Familienskigebiet und Abenteuerberg.

Begebt euch auf eine winterliche Reise in die Ostalpen von Niederösterreich. Was euch dort erwartet? Ein Skigebiet, das alle Stücke spielt! Der 1.893 Meter hohe Ötscher ist nicht nur der „Vaterberg“ des Mostviertels und höchster Gipfel Niederösterreichs. Er zaubert auch jedem Wintersportler ein Lächeln ins Gesicht. 19 Pistenkilometer, sechs Liftanlagen, der Sunny Kids Park mit zwei Förderbändern und Hänge in jedem Schwierigkeitsgrad warten darauf, von euch erkundet zu werden!

Für Informationen zur aktuellen Lawinensituation am Ötscher HIER klicken.